CVJM Altfeld

CVJM Altfeld

Musik

CVJM Altfeld

CVJM Altfeld

Kinder- und Jugendarbeit

CVJM Altfeld

CVJM Altfeld

Familien

cvjm altfeld

  

Gottes Wort für jeden Tag

Kommt her, höret zu alle, die ihr Gott fürchtet; ich will erzählen, was er an mir getan hat.

Psalm 66,16

Paulus schreibt: Ich lebe im Glauben an den Sohn Gottes, der mich geliebt hat und sich selbst für mich dahingegeben.

Galater 2,20

  

Dafür stehen wir:

Wir glauben, dass Gott mit jedem Menschen eine persönliche Beziehung haben will. Das wissen wir durch sein Wort, die Bibel. Diese Erkenntnis wollen wir nicht für uns behalten, sondern sie den Menschen in unserer Umgebung weitersagen. Dies geschieht auf unterschiedlichste Art und Weise und richtet sich nach den Begabungen die Gott in jeden Menschen gelegt hat.

Jeder ist bei uns herzlich willkommen und kann seine Talente einbringen.

ICF München Gottesdienstübertragungen!

Jeden Sonntag um 18.30 Uhr übertragen wir die ICF Celebration aus München. Weitere Informationen findest du hier.

 

Aktuelle Informationen

Erster Altfelder Gebetsbriefkasten

Am 7. Januar wurde, in Absprache mit der Stadt Marktheidenfeld, am Friedhof im (Stadtteil) Altfeld der erste Altfelder-Gebetsbriefkasten durch den CVJM Altfeld installiert.

 

Dieser Briefkasten bietet die Möglichkeit, anonyme Gebetsanliegen einzuwerfen, für die dann von engagierten Christen gebetet wird.

 

Der Briefkasten kann Tag und Nacht genutzt werden und steht für jeden zur Verfügung.

Es liegen Zettel bereit, auf denen Gebetsanliegen formuliert und anschließend in den Gebetsbriefkasten eingeworfen werden können.

 

Der Gebetsbriefkasten wird in regelmäßigen Abständen geleert und im Gebetskreis des CVJM Altfeld, der jeden Freitag von 19:30 bis 20:30 Uhr stattfindet (momentan in Corona-Pause), wird dann für die eingeworfenen Anliegen gebetet.

 

Für uns Christen ist das Gebet und besonders der Fürbitte für andere Menschen, ein wichtiger Bestandteil unseres Glaubens. Aus dieser Motivation heraus entstand die Idee des Gebetsbriefkastens und wir würden uns freuen, wenn der Briefkasten rege genutzt wird!

Krabbelgruppe2021